Sexy Mommy

Wir sind hundemüde, an unsern Nippeln, Armen und Beinen hängt gefühlt ununterbrochen (mindestens) ein Kindchen und unser Partner hat auch noch irgendwelche sexuellen Bedürfnisse?

Wenn wir Mama werden, verändert sich unser Leben komplett. Neben dieser wundervollen und erfüllenden Rolle die Verbindung zu sich selbst und seinem Körper sowie unserem sexuellen Begehren nicht zu verlieren ist gar nicht so einfach.

In diesem hybriden Workshop beschäftigen wir uns damit, wie wir nach Schwangerschaft und Geburt und auch in den vielen Monaten nachher zurückfinden zu einem guten Körpergefühl und vielleicht auch wieder Lust, sexuelles Begehren und Erotik entdecken.

Du bekommst aktuelles Wissen aus Wissenschaft zu Emotionsregulation, Resilienz, und Neuropsychologie wie auch Wissen aus indigenen Kulturen. Vor allem aber enthält diese Reihe viele erprobte Methoden, die du sofort und unkompliziert in deinen Mama Alltag einbauen kannst, unabhängig davon wie voll dieser und wie erschöpft du bist.

Mama zu sein gibt mir so viel. Und es nimmt mir auch so viel.

Und ich hol es mir zurück!

Termine

Termin 1 (physisch, St. Gallen) 1. August 19- 21 Uhr

Mutter werden und die damit verbundenen Veränderungen, die nicht in Worte zu fassen sind

Termin 2 (online) 15. August 19-20.30

Strategien, um deinen Körper und deine Emotionen zu spüren.

Termin 3 (online) 29. August 19.00-20.30

Partnerschaft und Selbstliebe, die es in sich hat.

Termin 4 (physisch, St. Gallen) 12. September 19- 21 Uhr

Und woher genau soll jetzt die Lust kommen?

Anmeldung

Tickets

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketsanzahl verändert werden.
Tickets sind nicht länger verfügbar
Dekorative, goldene Farbspritzer

FAQ Workshops

Damit du dich voll und ganz wohlfühlen kannst bei unseren Angeboten, hier ein kurzer Überblick über die meistgestellten Fragen:

Überhaupt nicht. Es gibt Sequenzen in den Workshops, in denen wir uns persönliche Dinge erzählen, immer aber wirst du die Möglichkeit haben, dich nicht zu beteiligen.

Nein, du musst dich bei keinem der Workshops ausziehen.

Teilweise ja, jedoch immer nur mit deinem Einverständnis.

Gewisse Übungen machen wir zu zweit oder zu dritt. Auch dort aber bist du jeweils eingeladen, deine eigenen Grenzen zu spüren und diese nicht zu übergehen.

Wir versuchen, den Intimitätsgrad so angenehm wie möglich zu halten. Es handelt sich um Präsenz-, Atem-, Wahrnehmungsübungen, Sinnesreisen und teilweise Partnerübungen mit Berührungen an Arm oder Hand.

Für Frauen, welche

  • sich konkretes Wissen zu weiblicher Sexualität und Körperlichkeit, Erotik aneignen möchten
  • sich einfache Körperübungen wünschen, womit sie ihre (Solo oder Paar-)Sexualität nachhaltig beeinflussen möchten
  • ihr Frau sein und die damit verbundenen Konditionierungen erforschen möchten
  • mehr über ihr ganz persönliches sexuelles Temperament erfahren möchten

 

Du brauchst keine Erfahrung mit ähnlichen Workshops

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner